• Bekannt aus:

Trotz Corona-Auflagen zur Zahnbehandlung bei Hillside Dental in Gödöllö

„Natürlich hatten wir vor der Reise Bedenken, ob beim Grenzübertritt nach Ungarn alles glatt läuft. Aber wir waren ja bestens vorbereitet: Neben der Einreisegenehmigung hatten wir auch ein negatives Corona Testergebnis von unserem Hausarzt in Deutschland im Gepäck. Das wollte an der Grenze allerdings niemand sehen. So mussten wir auch nicht zum zweiten Corona-Test in Ungarn. Alles lief ganz … [Weiterlesen...]

Berliner Patientin nach Corona-Test in Budapest

Auch im Oktober bleiben Ungarns Grenzen für ausländische Touristen geschlossen. Allerdings gibt es Ausnahmen! Für medizinische Behandlungen ist die Anreise mit Genehmigung möglich! Jeder Zahnklinik-Ungarn.de Patient kann also problemlos nach Ungarn reisen. Sie benötigen lediglich eine Sondergenehmigung, die wir selbstverständlich für Sie beantragen. Unser Expertenteam hat bereits Erfahrungen mit … [Weiterlesen...]

Erster Patient in Ungarn nach Grenzöffnung – Erfahrungsbericht

Seit dem 7. Juni können Patienten aus Deutschland wieder zur Zahnbehandlung nach Ungarn reisen. Rainer Schnappinger (64) aus Neuhaus zögerte nicht lange, als er davon erfuhr und buchte bereits am Tag nach der Grenzöffnung einen Termin für seine Zahnbehandlung in Ungarn. Nur eine Woche später bestieg er die Bahn von Nürnberg über Wien nach Budapest und wurde als erster Patient aus Deutschland in … [Weiterlesen...]

Neu: Optiloc Mini Implantate für zahnlose Kiefer

Ohne Hemmungen lachen und essen zu können, ist ein Stück Lebensqualität, nach dem sich jeder zahnlose Patient sehnt. Genau für solche Patienten mit reduziertem horizontalen Knochenangebot hat Straumann, der renommierte Schweizer Hersteller für Implantate, das neue Optiloc Mini Implantatsystem entwickelt. Die Straumann Mini-Implantate werden eingesetzt und können sofort mit einer Zahnprothese … [Weiterlesen...]

Stiftung Warentest testet deutsche Implantologen

Zahnimplantate sind in der modernen Zahnmedizin ein bewährter Ersatz für fehlende Zähne. Doch für Patienten mit Risikofaktoren wie beispielsweise Rauchen oder Paradontitis sind Implantate eher nicht geeignet. Manche Zahnärzte empfehlen sie trotzdem. Wie kompetent sind die Zahnärzte in Deutschland wirklich? Stiftung Warentest wollte es genauer wissen und machte den Praxistest mit 15 Implantologen. … [Weiterlesen...]

Pfusch beim Zahnersatz in Ungarn

Am 4. Mai dieses Jahres hat der WDR in seiner Ratgeber-Sendung Servicezeit einen Beitrag zum Thema Medizintourismus – zur Behandlung ins Ausland ausgestrahlt. Unter der Überschrift „Pfusch beim Zahnarzt“ wurde unter www1.wdr.de der Fall von Oliver Stanko geschildert, der sich bei einem Zahnarzt in Budapest innerhalb von wenigen Stunden 14 Implantate setzen ließ. Vor seiner Reise nach Ungarn … [Weiterlesen...]