• Bekannt aus:

Satte Rabatte bei Ihrer Zahnbehandlung – jetzt profitieren!

Bis Ende des Jahres können Sie mit unseren neuen Reiseangeboten bei Ihrer Zahnbehandlung in Budapest noch mehr Geld sparen. Durchschnittlich bezahlen unsere Patienten in Ungarn nur die Hälfte der Kosten, die sie in ihrem Heimatland für ihren Zahnersatz bezahlt hätten. Für Sie wird es jetzt sogar noch günstiger! Profitieren Sie von unseren neuen Aktionsrabatten bei Ihrer Zahnbehandlung in Budapest: 10 Jahre Zahnklinik CosmoDent – 10 Prozent Rabatt auf Implantate Unser … WEITERLESEN >

WELT berichtet über „geheime Perlen“ in Ungarn

Wie wäre es mal wieder mit einer Städtereise? Bei Ungarn denken auch Sie bestimmt sofort an das wunderschöne Budapest. Dabei hat das Land so viel mehr zu bieten als die Stadt an der Donau, die viele auch als „Paris des Ostens“ bezeichnen. Kennen Sie beispielsweise Sopron bzw. Ödenburg, wie die Stadt auf Deutsch heißt? Sopron/Ödenburg ist ideal für einen Städtetripp Sopron/Ödenburg hat für jeden etwas zu bieten. Das weiß auch Redakteurin Barbara Schaefer. Unter der … WEITERLESEN >

Neue Vorschriften für Ihre Zahnbehandlung in Ungarn

Keine Änderungen für vollständig Geimpfte – alle anderen mit Testpflicht In Ungarn gelten für geplante Zahnbehandlungen seit dem 10. August neue gesetzliche Vorschriften. Ihre kostengünstige Zahnbehandlung ist weiterhin ohne Auflagen möglich, wenn Sie vollständig geimpft sind und auf dem Landweg anreisen. Bei Einreisen auf dem Luftweg ist ein digitales COVID-Zertifikat der EU nachzuweisen. Für Genesene und nicht vollständig Geimpfte gilt zudem folgende Testpflicht: … WEITERLESEN >

Stiftung Warentest erklärt den Heil- und Kostenplan

Sie sind gesetzlich versichert und planen eine Zahnbehandlung im Ausland? Dann sollten Sie Ihre Krankenkasse an den Kosten beteiligen. Sie erhalten den Festzuschuss allerdings nur, wenn Sie Ihren Heil- und Kostenplan (HKP) fürs Ausland vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung einreichen. Das rät auch Stiftung Warentest in ihrem aktuellen Heft „Finanztest 08/2021“ und erklärt den HKP ausführlich. Zahnbehandlung im Ausland erst nach Genehmigung des HKP … WEITERLESEN >

Anreise nach Ungarn per Flugzeug wieder erlaubt

Sie möchten mit dem Flugzeug zu Ihrer Zahnbehandlung nach Ungarn reisen? Das ist ab sofort wieder möglich. Für die Einreise nach Ungarn auf dem Luftweg benötigen Reisende aus Schengen-Staaten lediglich ein digitales COVID-Zertifikat der EU. Das Zertifikat ist ein Nachweis dafür, dass Sie entweder gegen COVID-19 geimpft, negativ getestet wurden oder von Corona genesen sind. Den Impfnachweis erhalten Sie als QR-Code in der Arztpraxis, Apotheke oder im Impfzentrum. Den Code … WEITERLESEN >

Grenzöffnung: Zahnbehandlung jetzt ohne Auflagen möglich

Lange haben wir darauf gewartet, nun ist es endlich soweit: Ungarn hat seine Grenzen für Reisende aus allen Schengen-Staaten geöffnet. Damit ist Ihre Zahnbehandlung in Ungarn ab sofort wieder ohne Auflagen mit PKW und Bahn möglich. Für die Einreise wird also offiziell weder ein negativer Corona-Test gefordert, noch besteht Quarantänepflicht in Ungarn. Auch die Rückreise nach Deutschland ist mit keinerlei Auflagen mehr für Sie verbunden. Angebot und Wunschtermin Möchten … WEITERLESEN >