• Bekannt aus:

Schwarzwälder Bote: Preisvorteil, bessere Qualität und schnelle Terminvergabe

„Zahntourismus boomt“ steht auf der Titelseite des Schwarzwälder Boten vom 25. Oktober 2019. Die Gründe dafür liegen laut einer in der Zeitung zitierten Studie klar auf der Hand: „Zahnpatienten, die sich in Ungarn behandeln lassen, sparen gegenüber einer Versorgung mit Zahnersatz in ihrem Heimatland durchschnittlich rund 7.240 Euro. Das ergab eine Umfrage unter 2.550 Medizintouristen.“ Neben einem Preisvorteil von 30 bis 70 Prozent sei auch die hohe Qualität der … WEITERLESEN >

Stuttgarter Zeitung berichtet über unsere Zahnklinik CosmoDent

„Der Medizintourismus boomt – Kurzurlaub beim Zahnarzt“ titelt die Stuttgarter Zeitung am 25. Oktober 2019. Auf Seite zehn folgt dann unter der Überschrift „Günstige Beißer aus Ungarn“ ein ausführlicher Bericht über Zahnbehandlungen in Ungarn. „Tausende Zahnwehpatienten reisen Jahr für Jahr nach Ungarn. Implantate, Brücken und Kronen sind dort unschlagbar günstig. Doch Patienten sollten einige Dinge unbedingt wissen, bevor sie sich für eine Zahnbehandlung in Ungarn … WEITERLESEN >

Stuttgarter Nachrichten berichten über enorme Preisvorteile in Ungarn

„Zahn-Tourismus lockt viele Patienten nach Ungarn“ titeln die Stuttgarter Nachrichten am 25. Oktober 2019. Weil Zahnersatz in Deutschland ins Geld geht, lassen sich immer mehr Kassenpatienten in Ungarn behandeln. „Der Preisvorteil ist enorm“, schreibt die Tageszeitung. Doch wie viel Geld sparen die Dentaltouristen wirklich? Gibt es Durchschnittswerte? Willi Reiners von den Stuttgarter Nachrichten hat recherchiert. „Zahnpatienten, die sich in Ungarn behandeln lassen, sparen … WEITERLESEN >

Warum ist eine Zahnbehandlung in Ungarn deutlich günstiger als in Deutschland?

Preisersparnis Zahnbehandlung in Ungarn

Zahnklinik-Ungarn.de-Patienten sparen bei ihrer Zahnbehandlung in Ungarn trotz Reise- und Übernachtungskosten zwischen 40 und 70 Prozent der Kosten ein, die sie in Deutschland für eine gleichwertige Zahnbehandlung bezahlt hätten. Durchschnittlich sind es rund 50 Prozent. Unser Expertenteam wird am Telefon immer wieder gefragt, warum denn eine Zahnbehandlung in Ungarn so viel günstiger sei als in Deutschland. Mehrere Gründe sorgen für niedrige Behandlungskosten Dafür gibt … WEITERLESEN >

Neu: Rail&Try Angebot von Zahnklinik-Ungarn.de

In letzter Zeit wird unser Expertenteam von Zahnklinik-Ungarrn.de immer häufiger gefragt, ob das Fly&Try Angebot anstatt mit dem Flugzeug auch mit einer Bahnanreise möglich wäre. Insbesondere seit der Berichterstattung in der Sächsischen Zeitung vom 31. August und der Freien Presse vom 5. September interessieren sich vermehrt Patienten aus Sachsen für eine Zahnbehandlung in Ungarn, weil sie Geld sparen möchten. Mit der Bahn direkt nach Budapest Da es aktuell keine … WEITERLESEN >

Sächsische Zeitung checkt Qualität von Zahnklinik-Ungarn.de in Budapest

Dr. Ovari CosmoDent

Unsere Budapester Partnerzahnklinik CosmoDent wurde erneut von einer Journalistin getestet. Unter der Überschrift „4514 Euro beim Zahnarzt gespart“ berichtet die Sächsische Zeitung vom 31. August / 1. September 2019 unter der Rubrik „Leben & Stil“ auf Seite 27 ausgiebig über ihre Erfahrungen mit Zahnklinik-Ungarn.de. Die Redakteurin Stephanie Wesely flog zur Recherche nach Budapest, weil sie gehört hatte, dass jährlich 300.000 Deutsche zur Zahnbehandlung nach Ungarn … WEITERLESEN >