• Bekannt aus:

Parodontitis – Wie gefährlich ist die Volkskrankheit? – Experteninterview

Jeder zweite Erwachsene hat Parodontitis, oftmals auch Parodontose genannt. Das ist eine Entzündung des Zahnhalteapparats, die unbehandelt zum Zahnverlust führen kann. Was viele nicht wissen: Die chronische Zahnbettentzündung ist auch ein Risikofaktor für Herzerkrankungen und Diabetes. Jetzt machen Sie sich bestimmt Sorgen, dass auch Sie von der Volkskrankheit betroffen sein könnten oder leiden … [Weiterlesen...]

Mehr Therapieangebote bei Parodontitis für gesetzlich Versicherte

Schon gewusst? Gesetzlich Versicherte mit schwerer Parodontitis bekommen seit dem 1. Juli 2021 mehr Therapieangebote von ihrer Krankenversicherung bezahlt. Bisher haben die Kassen nur die Kosten für die Behandlung einer akuten Parodontitis erstattet. Seit dem 1. Juli gehören auch die Vor- und die aufwändige Nachbehandlung zum Leistungskatalog. Grundsätzlich muss eine Parodontitis-Therapie … [Weiterlesen...]

Live-Vortrag als Video: Ihre Zahnbehandlung in Corona-Zeiten

Unser erster Online-Live-Vortrag von Zahnklinik-Ungarn.de war ein voller Erfolg! Über 250 Teilnehmer haben an der halbstündigen Veranstaltung zum Thema: „Weiterbehandlung in Corona-Zeiten“ per Zoom oder facebook teilgenommen und im Anschluss daran ihre Fragen gestellt. Vielen Dank dafür! Haben Sie den Live-Vortrag mit unserem Chefarzt Dr. Zoltan Ovari von der CosmoDent Zahnklinik in Budapest … [Weiterlesen...]

Ihre Zahn-/Weiterbehandlung in Corona-Zeiten – Einladung zum Live-Vortrag

Sie haben bereits eine oder mehrere Behandlungsetappen in Ungarn hinter sich und möchten wissen, wie es jetzt weitergeht? Oder möchten Sie Ihre Zahnbehandlung in Ungarn erst starten? In einem Live-Vortrag klärt unser Chefarzt Dr. Zoltan Ovari von der CosmoDent Zahnklinik in Budapest Sie über die Möglichkeiten und den Ablauf zu Ihrer Zahnbehandlung in Corona-Zeiten … [Weiterlesen...]

Zahnbehandlung in Ungarn zur Corona-Zeit

Was erwartet mich in Ungarn? Ist der Aufenthalt vor Ort auch wirklich sicher? Wie werden die hygienischen Verhältnisse im Apartment sein und wie in der Budapester Zahnklinik? Diese Fragen schwirrten durch seinen Kopf, als Peter Frings gemeinsam mit seiner Ehefrau Katalin im Auto zur Zahnbehandlung nach Ungarn fuhr. Natürlich hatte sich der Stuttgarter vorab im Internet ausführlich über die … [Weiterlesen...]

Erster Patient in Ungarn nach Grenzöffnung – Erfahrungsbericht

Seit dem 7. Juni können Patienten aus Deutschland wieder zur Zahnbehandlung nach Ungarn reisen. Rainer Schnappinger (64) aus Neuhaus zögerte nicht lange, als er davon erfuhr und buchte bereits am Tag nach der Grenzöffnung einen Termin für seine Zahnbehandlung in Ungarn. Nur eine Woche später bestieg er die Bahn von Nürnberg über Wien nach Budapest und wurde als erster Patient aus Deutschland in … [Weiterlesen...]