• Bekannt aus:

Erster Patient bei Hillside Dental in Sopron nach Grenzöffnung

Sehnsüchtig haben sie auf die Grenzöffnung gewartet. Als es endlich soweit ist, steigen Albina und Erwin Gaus (64) aus Baindt sofort in ihr schickes Wohnmobil und fahren in Richtung Sopron nahe der österreichischen Grenze. Die Reise zur Zahnbehandlung nach Ungarn verbindet das Ehepaar dieses Mal mit einem Kurzurlaub sowie Zwischenstopps in Ybbs an der Donau und am wunderschönen Neusiedler … [Weiterlesen...]

Die aktuelle Situation – umbuchen hilft!

Gestern ist unsere vorerst letzte Patientin aus Budapest nach Zürich abgereist – das gesamte CosmoDent Team und unser Expertenteam von Zahnklinik-Ungarn.de haben sich um Sie gesorgt. Ich möchte meinen Mitarbeitern ein großes Lob aussprechen und mich herzlichst bei ihnen bedanken. Sie haben in den letzten Wochen private Sorgen beiseite geschoben und sich, teilweise mit mehreren Kleinkindern im … [Weiterlesen...]

Interview mit dem Sparkassenverlag

Medizintourismus und das Einsparpotenzial bei Zahnbehandlungen in Ungarn sind regelmäßig Themen in den Medien. Als Markführer für Zahnbehandlungen im Ausland ist Zahnklinik-Ungarn.de dabei die erste Adresse für Journalistenanfragen. So haben Fernseh- und Radiosender wie das ZDF, RTL, rbb und die Deutsche Welle, Zeitungen wie Die Welt, die Stuttgarter Zeitung oder der Kölner Express und Magazine … [Weiterlesen...]

Betrifft Corona meine Zahnbehandlung in Ungarn?

Die Atemwegserkrankung COVID-19 breitet sich weiter aus. Patienten, die für eine Zahnbehandlung nach Ungarn reisen, stellen sich sicher Fragen wie: Was ist mit meiner geplanten Zahnbehandlung in Ungarn? Wie ist die Lage dort und wie kann ich mich auf der Reise nach Ungarn schützen? Besteht eine besondere Gefahr an Flughäfen? Nach allem, was bislang über das Virus bekannt ist, kann man sich … [Weiterlesen...]

DocCheck: „Das Weiße-Zähne-Paradies“

Unter der Überschrift „Das Weiße-Zähne-Paradies“ berichtet das Mediziner-Portal DocCheck am 15. Januar 2020 über Medizintourismus in Ungarn. Während es in Österreich mittlerweile üblich sei, zur Zahnbehandlung über die Grenze nach Ungarn zu fahren, setze sich dieser Trend auch in Deutschland durch. Als Grund dafür sieht DocCheck allein die Kosten: „Bei zahnmedizinischen Behandlungen geht es … [Weiterlesen...]

Wochenendaktion: 50 Prozent Rabatt auf Voruntersuchung in Ungarn!

Planen Sie eine Zahnbehandlung in Ungarn und benötigen noch einen Heil- und Kostenplan zur Vorlage bei Ihrer Krankenversicherung? Ab sofort bieten wir Ihnen unsere ohnehin schon sehr günstigen Fly&Try oder Rail&Try Angebote an ausgewählten Wochenenden zu einem deutlich reduzierten Preis an. So sparen Sie schon bei Ihrer Voruntersuchung in Ungarn 50 Prozent der Kosten und zusätzlich auch … [Weiterlesen...]