• Bekannt aus:

Eine Alternative zu teurem Zahnersatz

Hamburg ZweiWer bei seiner Zahnbehandlung sparen möchte, sollte den Rat von Ron Perduss beherzigen. Auf HAMBURG ZWEI erklärte der Verbraucherexperte seinen Hörern, dass sich der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung durchaus lohnen kann. Eine gute Zahnzusatzversicherung, die einen Großteil der Laborkosten und auch des Zahnarzthonorars leistet, kostet für einen 40-Jährigen rund 40 Euro. Doch welche Versicherung ist denn wirklich empfehlenswert? Stiftung Warentest testete erst kürzlich knapp 200 Zahnzusatzversicherungen: Sehr gut abgeschnitten haben dabei die DFV, Ergo Direkt, HUK Coburg oder auch Universa.

Zahnklinik Ungarn als Alternative

Wenn Sie allerdings bereits Probleme mit Ihren Zähnen haben und eine Behandlung dringend notwendig ist, können Sie natürlich nicht sechs oder mehr Monate warten, bis die Krankenzusatzversicherung leistet. Doch wie können Sie dann trotzdem sparen? Eine echte Alternative zu teurem Zahnersatz in Deutschland ist die Behandlung im Ausland. Immer mehr Deutsche fahren nach Ungarn und lassen sich in dortigen Zahnkliniken behandeln. Verbraucherexperte Ron Perduss meint, dass eine Behandlung in Ungarn genauso sicher sei wie eine Behandlung in Deutschland. Meist können Sie die Vorbehandlungen und Untersuchungen sogar in Deutschland durchführen lassen. Dazu arbeiten deutsche Zahnärzte dann mit ungarischen Kliniken wie CosmoDent zusammen. Der Vorteil für Sie: die Gesamtkosten liegen zwischen 30 und 50 Prozent unter denen einer vergleichbaren Behandlung in Deutschland.

Verbraucherexperte Ron Perduss bei CosmoDent in Budapest

Gibt es Empfehlungen für eine gute Zahnklinik in Ungarn? Die gibt es tatsächlich. Ron Perduss berichtete, dass er im vergangenen Jahr die Partnerklinik CosmoDent von Zahnklinik-Ungarn.de in Budapest angeschaut habe. Sichtlich überrascht war der Verbraucherexperte über die sehr guten Sprachkenntnisse und die Ausstattung der Zahnklinik in Ungarn: „Die Ärzte sprechen alle deutsch, die Behandlungspläne sind auf Deutsch und die gesamte Klinikausstattung auf dem neuesten Stand“, erklärt HAMBURG ZWEI Verbraucherexperte Ron Perduss.

Wenn Sie mehr über unsere Budapester Zahnklinik oder Ihre Zahnbehandlung in Ungarn wissen möchten, dann rufen Sie unser Team von Zahnklinik Ungarn bitte einfach an oder schicken Sie eine Mail. Wir können Ihnen bestimmt weiterhelfen und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Mehr über den Radiobeitrag auf HAMBURG ZWEI lesen Sie unter: zahnklinik-ungarn.de

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

*