• Bekannt aus:

WELT berichtet über unseren Partner HD Dental in Mosonmagyaróvár

Die Zeitung WELT berichtet in ihrer heutigen Ausgabe auf Seite neun über das Thema Medizintourismus. In dem Artikel „Lächeln vom Discounter“ geht es in erster Linie um günstige Zahnbehandlungen in Ungarn oder genauer gesagt in Mosonmagyaróvár. Die Stadt mit dem unaussprechlichen Namen liegt direkt an der ungarisch-österreichischen Grenze und ist daher für Patienten aus Süddeutschland und Österreich besonders leicht erreichbar.

Der deutsche Zahnarzt in Mosonmagyaróvár
Für seinen Beitrag besuchte WELT-Redakteur Dr. Tobias Kaiser HD Dental, die Partnerpraxis von Zahnklinik-Ungarn.de in Mosonmagyaróvár. Vor Ort sprach er mit Dr. med. Dr. med. dent. Frank Kannmann, der vor einigen Jahren seine Zahnarztpraxis in Augsburg aufgab und nach Mosonmagyaróvár zog. In seiner neuen Praxis HD Dental in Mosonmagyaróvár kann sich der gebürtige Magdeburger wegen der niedrigen Lebenshaltungskosten viel mehr Zeit für seine Patienten nehmen. Wie Dr. Kannmann dem Redakteur der WELT erzählt, ist er zwar „nicht der billigste Anbieter in Mosonmagyaróvár“ aber bietet dafür die beste Qualität. Und die lässt sich Zahnarzt Dr. Kannmann einiges kosten. Seine Praxis ist stets auf dem neuesten Stand der Medizintechnik und „er investiert regelmäßig in innovative Behandlungsmethoden, selbst wenn es betriebswirtschaftlich keinen Sinn macht.“ Die Zahnmedizin ist eben seine Leidenschaft.

Mosonmagyaróvár, Budapest, Szeged oder Sopron
Doch warum berichtet die WELT ausgerechnet über Mosonmagyaróvár? Die Antwort liegt klar auf der Hand: In Mosonmagyaróvár gibt es angeblich die weltweit höchste Zahnarztdichte. Ebenso groß wie das Angebot ist natürlich auch die Nachfrage. Und das aus gutem Grund, wie man in der WELT erfährt: „Nach Mosonmagyaróvár zieht es Patienten vor allem wegen der niedrigen Kosten: Zahnkliniken werben für Behandlungspreise, die 40, 50 oder sogar 75 Prozent unter den deutschen oder österreichischen liegen.“ Auch bei HD Dental können Patienten sehr viel Geld einsparen und müssen dabei aber nicht auf Qualität verzichten. Wer anstatt nach Mosonmagyaróvár beispielsweise lieber nach Budapest, Szeged oder Sopron reist, findet auf dem Portal von Zahnklinik-Ungarn.de geprüfte Partner, die ebenfalls sehr preiswerte Zahnbehandlungen anbieten und bei der Qualität keine Abstriche machen.

Durchschnittlich 50 Prozent Ersparnis bei höchster Qualität
Durchschnittlich sparen Patienten, die sich für eine Behandlung bei Zahnklinik-Ungarn.de entscheiden trotz Reise- und Übernachtungskosten ungefähr die Hälfte der Kosten, die sie in ihrem Heimatland für eine gleichwertige Behandlung bezahlen würden. Je nach Umfang der Zahnbehandlung in Ungarn sind sogar bis zu 70 Prozent möglich. Dabei gilt: Je komplexer die Zahnbehandlung, desto höher ist die Ersparnis.

Möchten Sie wissen, ob sich auch für Sie eine Zahnbehandlung in Ungarn lohnt, dann kontaktieren Sie uns bitte einfach per Telefon unter der Nummer 0711 – 470 42 88 oder per E-Mail. Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen ein detailliertes Kostenangebot für Ihre Zahnbehandlung in Ungarn zu erstellen!

Und das Beste: Unser Expertenteam von Zahnklinik-Ungarn.de organisiert Ihnen auf Wunsch Ihre komplette Reise nach Ungarn und bucht Ihnen einen Termin bei einem unserer Partner-Zahnärzte in Deutschland!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

*