• Bekannt aus:

Fortbildungen bei Zahnklinik Ungarn

Fachliche Fortbildungen gehören für Zahnärzte zum Praxisalltag. In Deutschland sind sie sogar gesetzlich dazu verpflichtet und müssen ihre Fortbildungen auch regelmäßig nachweisen. Doch wie sieht es in Ungarn aus? Müssen sich die Zahnärzte hier ebenfalls weiterbilden? Oder ist es ihnen überlassen, was sie tun, um zahnmedizinisch auf der Höhe der Zeit zu sein?

Pflicht….
Auch in Ungarn müssen Zahnärzte und sogar die Assistenten alle fünf Jahre ihre Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen per Punktesystem nachweisen. Außerdem ist die Mitgliedschaft in der Ärztekammer und eine Komplettversicherung für sie zwingend erforderlich. Soweit zur gesetzlichen Regelung. In unseren Partnerkliniken profitieren die  Patienten von noch mehr fachlicher Expertise, denn das Personal bildet sich auch intern fort.

Kür…
In unserer Zahnklinik CosmoDent in Budapest nehmen die Zahnärzte und auch die Helferinnen in unregelmäßigen Abständen zusätzlich an Teamfortbildungen teil. Hier wird dann beispielsweise das Parodontose-Konzept von CosmoDent nochmal grundlegend fachlich erläutert. In einem 90 minütigen Vortrag zeigt Dr. Peter Toth insbesondere jungen Kollegen anhand von Fotos und Fallbeispielen, worauf es bei der Zahnbehandlung ankommt. Außerdem werden regelmäßig externe Fachleute zu Vorträgen rund um zahnmedizinische Themen in unsere Budapester Partnerklinik eingeladen.

Externe Fortbildungen auf Weltniveau
Manchmal geht das Team von CosmoDent auch gemeinsam zu externen Fortbildungen. So wie erst kürzlich im September geschehen. Bei der ganztägigen Weiterbildung ging es um das Thema „Anatomie der Zähne, optimale Kauflächengestaltung und Möglichkeiten der ästhetischen Formveränderung der Frontzähne“. In einem Übungslabor standen jedem Teilnehmer entsprechende Tische mit Motoren zur Verfügung. Dort konnte das Erlernte anhand von Gipsmodellen sofort praktisch geübt werden. Die Fortbildung wurde von Janos Makó geleitet. Der anerkannte ungarische Zahntechniker-Meister hält in der ganzen Welt Vorträge zu diesem Thema.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

*