• Bekannt aus:

Ratenkredit für Ihre Zahnbehandlung – Experteninterview

Sie benötigen eine Zahnbehandlung und haben aktuell nicht genügend Geld, um sie zu bezahlen? Oder Sie haben zwar das Geld für den Zahnersatz, möchten sich aber Ihre finanziellen Freiräume erhalten?

In unserem Live-Webinar „Wie kann ich meine Zähne finanzieren?“ geben Ihnen Gesundheitsexpertin Eszter Jopp und Ekrem Özen, Kreditsachbearbeiter unseres Partners medkred, Tipps, wie Sie Ihre Zahnbehandlung bequem mithilfe eines Ratenkredites sofort realisieren können. So müssen Sie nicht auf Ihre Ersparnisse zurückgreifen und bleiben finanziell flexibel. Dabei profitieren Sie natürlich von günstigen Konditionen und monatlich gleichbleibenden Raten.

In dem Experteninterview am 17. Februar 2022 wurden folgende Fragen beantwortet:

Kann ich meine Zahnbehandlung komplett mit einem Kredit finanzieren?

Ja, Sie können über medkred die kompletten Kosten für Ihre Zahnbehandlung in Ungarn bis zu 50.000 € finanzieren. Ausgenommen sind die Reise- und Übernachtungskosten, also Flüge und Hotel. Finanziert werden nur die reinen Behandlungskosten und der Zahnersatz.

Unser Tipp: Wenn Sie auch Ihre Reise- und Übernachtungskosten über den Ratenkredit finanzieren möchten, sprechen Sie bitte unser Expertenteam von Zahnklinik-Ungarn.de an. Wir schnüren Ihnen dann ein Komplettpaket, das Sie zur Finanzierung bei medkred einreichen können. Am besten, Sie teilen uns Ihren Finanzierungswunsch mit, sobald Sie Ihr Angebot von uns erhalten haben. Wir beraten Sie gern dazu!

 

Wie sind die Voraussetzungen für eine Ratenzahlung?

Prinzipiell können Sie die Finanzierung für Ihre Zahnbehandlung erhalten, wenn

  • Sie das 18. Lebensjahr erreicht haben,
  • über ein Einkommen aus einem Beschäftigungsverhältnis verfügen bzw. selbstständig sind oder Rente/Pension erhalten
  • Sie eine positive Schufa haben
  • in Deutschland leben und hier wirtschaften.

Wenn Sie kein eigenes Einkommen haben oder die anderen Kriterien nicht erfüllen, können Sie die Finanzierung über eine dritte Person anfragen, beispielsweise Ihren Ehepartner oder Ihre Eltern.

 

Welche Konditionen erwarten mich und sind Sondertilgungen möglich?

Bereits ab 200 Euro können Sie problemlos einen Ratenkredit für Ihre Zahnbehandlung beantragen. Die maximale Höhe ist die Behandlungssumme bei Zahnklinik-Ungarn.de. Während Banken laut Stiftung Warentest durchschnittlich einen Dispozins von 9,51 Prozent erheben, sind es bei unserem Partner medkred lediglich 6,9 Prozent. Dabei erhält jeder denselben Zinssatz – unabhängig von seiner persönlichen Bonität. Ein Chefarzt bezahlt also genauso viel wie ein Geringverdiener. Die Konditionen sind für alle gleich, ohne versteckte zusätzliche Kosten. Sondertilgung, Ratenpausen und vorzeitige Ablöse sind auch möglich, diese müssen aber immer individuell abgesprochen werden.

Ein Beispiel: 7.000 € sollen für eine Zahnbehandlung in Ungarn finanziert werden

  1. 12 Monate / Rate: 605 € / Zinsen: 255 €/ insgesamt Rückzahlung: 7.250 €
  2. 24 Monate / Rate: 312 € / Zinsen: 498 €/ insgesamt Rückzahlung: 7.498 €
  3. 36 Monate / Rate: 215 € / Zinsen: 745 €/ insgesamt Rückzahlung: 7.745 €

Generell gilt: Je länger die Laufzeit, desto teurer der Kredit. Optimal ist es daher, das Darlehen so schnell wie möglich zurückzubezahlen. Aber eine kurze Laufzeit bedeutet gleichzeitig eine höhere monatliche Belastung. Denn die Höhe der Tilgung ist an die Dauer der Rückzahlung gekoppelt, was bedeutet: Je länger die Laufzeit, desto niedriger die monatliche Belastung. Je kürzer die Laufzeit, desto höher die monatliche Belastung. Die Rückzahlungsdauer sollten Sie also unbedingt mit Ihren finanziellen Möglichkeiten abgleichen.

Einnahmen minus Ausgaben = maximaler Rückzahlungsbetrag

Um herauszufinden, welche Monatsraten mit Ihrem vorhandenen Einkommen vereinbar sind, empfiehlt es sich, eine Kostenaufstellung anzufertigen. Diese beinhaltet alle monatlichen Ausgaben und gibt Aufschluss darüber, welche Tilgung im Rahmen Ihrer Möglichkeiten liegen.

Ihre Ausgaben sind:

Monatliche Fixkosten

  • Miete und Nebenkosten
  • Versicherungen
  • Raten für bestehende Kredite
  • Ausgaben für Telefon, Internet, Strom und Fernsehen
  • Abonnements und Mitgliedschaften
  • Rücklagen

Variable Kosten

  • Durchschnittliche Ausgaben für Lebensmittel
  • Unternehmungen und sonstige Ausgaben

Danach rechnen Sie alle Ihre Einnahmen (Lohn, Miet- und Pachteinnahmen, staatliche Transferleistungen) abzüglich Ausgaben (monatliche Fixkosten und variable Kosten). Daraus ergibt sich dann Ihr maximaler, monatlicher Rückzahlungsbetrag.

 

Wie beantrage ich den Kredit und wie lange dauert das Genehmigungsverfahren?

Nach der Antragstellung bekommen Sie innerhalb von zwei Werktagen eine Rückmeldung, ob Sie den Ratenkredit für Ihre Zahnbehandlung in Ungarn erhalten. Der gesamte Prozess bis zur Auszahlung kann innerhalb weniger Werktage durchgeführt werden. Eine Ausnahme gilt für Finanzierungen, die über eine dritte Person laufen. In diesem Fall kann der Prozess etwas länger dauern.

 

Haben Sie Fragen zur Finanzierung Ihrer Zahnbehandlung in Ungarn, dann kontaktieren das medkred-Team unter der Telefonnummer 0221 – 39 09 95 50 oder stellen Sie direkt Ihre Finanzierungsanfrage. Weitere Informationen zu Ihrem Ratenkredit finden Sie auch auf unserer Website.

Alle anderen Fragen rund um Ihre Zahnbehandlung in Ungarn, beantwortet unser Expertenteam von Zahnklinik-Ungarn.de jederzeit sehr gern! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Zum Kontaktformular

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

*