• Bekannt aus:

Ihre Zahn-/Weiterbehandlung in Corona-Zeiten – Einladung zum Live-Vortrag

Sie haben bereits eine oder mehrere Behandlungsetappen in Ungarn hinter sich und möchten wissen, wie es jetzt weitergeht? Oder möchten Sie Ihre Zahnbehandlung in Ungarn erst starten?

In einem Live-Vortrag klärt unser Chefarzt Dr. Zoltan Ovari von der CosmoDent Zahnklinik in Budapest Sie über die Möglichkeiten und den Ablauf zu Ihrer Zahnbehandlung in Corona-Zeiten auf.

 

 

Einladung zum Live-Vortrag „Weiterbehandlung in Corona-Zeiten“

Referent: Dr. Zoltan Ovari, Chefarzt von CosmoDent in Budapest

Wann: Am Dienstag, den 8. Dezember um 9:30 Uhr (Dauer ca. 20 Minuten)

Wo: Online per Zoom oder live auf facebook

 

Unter anderem geht es um diese Themen:

  • Zweitbehandlung nach der Zahnextraktion – maximale Zeitspanne, um die Behandlung fortzuführen – Wie lange kann ich warten?
  • Zweitbehandlung nach Implantation – maximale Zeitspanne, um die Behandlung durchzuführen – Wie lange kann man verschieben?
  • Garantieregelungen – Weiterbehandlung in Deutschland? Welche Möglichkeiten bestehen?

 

Falls Ihnen der Termin nicht passen sollte, können Sie den Vortrag von Dr. Ovari auch zu einem späteren Zeitpunkt bei YouTube anschauen. Den Link stellen wir hier nach der Veranstaltung auf unserem Blog bereit.

Es handelt sich bei der Veranstaltung um einen Live-Vortrag. Es geht dabei nicht um einzelne Fälle. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Fragen aufzuschreiben und uns diese nach dem Meeting per E-Mail oder telefonisch zu stellen. Wir beantworten diese dann umgehend!

 

Achtung wichtiger Hinweis zu Ihrer geplanten Zahnbehandlung:

Offiziell sind die ungarischen Grenzen für ausländische Touristen zunächst bis Ende Februar geschlossen. Zahnbehandlungen sind mit einer Sondergenehmigung jedoch möglich. Den Genehmigungsprozess übernehmen wir für Sie! Bis zum 9. Januar 2021 sind alle Termine für Zahnbehandlungen bei unseren Partnern in Ungarn jedoch bereits ausgebucht.

Wenn Sie in der Zeit vom 10. – 15. Januar 2021 kommen möchten, müssen wir Ihre Sondergenehmigung bis spätestens 17. Dezember 2020 beantragen. Bitte kontaktieren Sie uns schnellstmöglich!

Möchten Sie nach dem 15. Januar anreisen, können wir den Genehmigungsprozess Anfang Januar starten. Bitte kontaktieren Sie uns zwecks Terminabsprache und Sondergenehmigung!

Wenn Sie im Vorfeld noch Fragen zu der Videokonferenz haben, rufen Sie uns bitte an unter: 0711 – 4704288

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme bezüglich Ihrer Zahnbehandlung in Ungarn und die Teilnahme an unserem Live-Vortrag (eine Anmeldung ist dafür nicht nötig)!

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

*