• Bekannt aus:

Zahnprothesen aus Ungarn bieten höchste Qualität

Zahnprothesen schenken neue Lebensfreude
Zahnprothetische ArbeitenZahnprothesen werden dann notwendig, wenn viele Zähne im Gebiss fehlen, aber noch einige stabile Zähne im Kiefer vorhanden sind. Der Kauapparat ist wichtig für den gesamten menschlichen Organismus und auch für das persönliche Wohlbefinden. Um dem Abbau des Kieferknochens entgegenzuwirken ist eine zeitnahe Behandlung notwendig. Zur Wahl stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, die von unseren Zahnkliniken in Ungarn angeboten werden. Eine Möglichkeit ist die Geschiebeprothese.

Geschiebeprothese – eine Alternative zur von Implantaten getragenen Prothese
Das Bild, in dem die Zahnprothese nachts im Wasserglas liegt und nur mit Haftcreme fest sitzt, ist längst veraltet. Heute müssen Zahnprothesen nicht mehr mit sichtbaren Klammern an den verbliebenen Zähnen befestigt wurden. Hier ist zum Beispiel die Geschiebeprothese eine hochwertige Alternative, wenn die Zahnprothese nicht mit Implantaten befestigt werden kann. Die Geschiebeprothese bietet einen sicheren Halt und schützt auch die verbliebenen Zähne, da keine störenden Klammern zur Befestigung mehr benötigt werden. Außerdem hat der Patient die Möglichkeit, die Prothese zur Reinigung herauszunehmen. Er kann sie jedoch Tag und Nacht problemlos im Mund behalten.

Geschiebeprothese – herausnehmbar und doch festsitzend
GeschiebeprotheseGeschiebeprothesen sind herausnehmbare Zahnprothesen, die dem Patienten eine hohe Flexibilität bieten. Zwei perfekt ineinander greifende Elemente werden hierbei auf einer Seite an einer vorgefertigten Krone befestigt. Der andere Teil ist mit der herausnehmbaren Zahnprothese verbaut. Die Befestigung an der Zahnkrone schützt den verbleibenden Zahn vor Beschädigung und sichert den langfristigen Halt der Zahnprothese. Unsere Zahntechniker in Ungarn können die Krone und die Geschiebeprothese so geschickt aufeinander abstimmen, und das, bevor die Krone fest in den Mund eingesetzt wird.

Behandlungsdauer für die Zahnprothese in Ungarn
Für die Erstellung und das Einsetzen der Krone sowie der Prothese sollten Sie mindestens 14 Tage oder noch besser einmal fünf Tage und nach ca. 10-14 Tagen nochmal drei Tage in Budapest (Ungarn) einplanen. Je nach Umfang der Arbeiten kann sich die Behandlung entsprechend verlängern. Sie erhalten jedoch mit unserem Heil- und Kostenplan schon vorab eine genaue Übersicht über Ihre persönliche Behandlungsdauer in Ungarn.

Kosten für eine herausnehmbare Zahnprothese
ZahngesundheitGegenüber einer mit Implantaten befestigten Zahnprothese, also einer implantatgetragenen Brücke, sind die Kosten der herausnehmbaren Zahnprothese in Form einer Geschiebeprothese geringer. Sollte also aufgrund zu gering vorhandenen Kieferknochens oder aus anderen medizinischen oder persönlichen Gründen diese Behandlungsart gewählt werden, stellt die Geschiebeprothese eine sehr gute und hochwertige Alternative dar.

Wir beraten Sie gerne! Zum Kontaktformular

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

*