• Bekannt aus:

Ein außergewöhnlicher See – Hevíz

Bad HevizWissen Sie zufällig, welcher Ort nach Budapest das beliebteste Reiseziel ausländischer Gäste in Ungarn ist? Der Balaton? Leider nur fast richtig! J Es ist Bad Hevíz – und dieser überraschende magyarische Urlaubshit ist nur einen Steinwurf vom großen Bruder, dem Balaton, entfernt. Warum denn großer Bruder? Weil sich in Hevìz dieser sehr kleine, aber feine und besonders aktive See befindet: Mit einer Fläche von 4,4 Hektar ist der Thermalsee von Hévíz das größte natürliche Heilgewässer Europas. Seit Jahrtausenden nutzt der Mensch das aus der Erde strömende mineralreiche Wasser für sein Wohlbefinden. Im 18. Jahrhundert wurden großzügige Badehäuser und Kureinrichtungen angelegt. In den letzten Jahren wurden die Einrichtungen renoviert und erweitert, um höchsten Ansprüchen zu genügen. Kein Besucher kann sich dem Reiz des von Parkwäldern umgebenen und von Promenaden gesäumten Sees entziehen, in dem aufgrund des mild-mediterranen Klimas Seerosen und sogar Lotosblumen gedeihen. Das heilende Wasser schafft sofort Wohlbefinden und hat auch im Winter angenehme 28 Grad Celsius. Im überdachten Bereich bis zu 34 Grad. Wenn man vorsichtig an den Seerosen vorbeischwimmt ist das ein wahrhaft bewegendes Erlebnis. Sollten Sie einen Ausflug von Budapest planen, dann haben wir folgenden Vorschlag für Sie: Panorama & Kultur & Wellness in einem Zug – mit dem Balaton Express geht es bequem zur Kulturhauptstadt des Sees, Keszthely. Angenehmer Nebeneffekt dabei: Sie fahren über 80 km direkt den gesamten Plattensee entlang und erleben dabei das fröhliche Strandleben und die atemberaubende Schönheit des Sees in einem Zug.

Schloss FesteticsIn Keszthely sollten sie das größte Barockschloss Ungarns besuchen, das Schloss Festetics. Einige interessante Museen warten auf Sie – z.B. das Balaton Museum, das Helikon Museum oder das Marzipan Museum. Leihen Sie sich am besten ein Rad aus und auf dem gut markierten Radweg, der durch einen zauberhaften Laubwald führt, erreichen Sie nach nur 8km Bad Hevíz. Alternativ stehen Linienbusse zur Verfügung. Auf der offiziellen Website der Stadt unter heviz.hu/de gibt es viele aktuelle Infos. Zu den wichtigsten Programmen zählen Kuren, wie .z.B. das hier erfundene Gewichtsbad, stimmungsvolle Märkte, Wanderungen, Weinproben, Radtouren, Nordic Walking oder Erlebnis- Radtouren. Aber eines muss einfach jeder Gast dort tun. Sich in den Thermalsee begeben und sich vom sanften, warmen Wasser und dem Duft der Seerosen verzaubern zu lassen.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

*