• Bekannt aus:

Unterwegs in Heviz

Reisetipps rund um die "Quelle des Lebens"

Neben dem größten Thermalsee des Kontinents hat Heviz noch mehr zu bieten, vor allem im Gesundheitsbereich. Von Vorteil ist, dass das Städtchen nahe zum Balaton liegt. und auf der Strecke dazwischen sind noch einige Attraktionen in die Landschaft getupft.

Thermalsee und Kurbad in Heviz

Nur wer den altehrwürdigen Kurort kannte, weiß, wie rasant sich Heviz in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Lange setzte man hier ganz auf den Charme des Nostalgischen, doch mittlerweile ist die Moderne mit Macht eingezogen. Ab 1795 hatte Graf Kristof Festetics den Ort zum Heilbad ausbauen lassen, indem er verschiedene Badehäuser und Kureinrichtungen errichten ließ. Bis 2009 waren dabei sogar noch Reste des 1795 erbauten ersten Sanatoriums zu finden, das 1907 erweitert worden war. Heute ist davon nichts mehr zu sehen, was indiesem Fall von Vorteil ist.

Denn seitdem die letzten alten Spuren des Heilbades verschwunden sind, blickt der badende Gast auf eine nahezu neue Uferzeile. Die seit 2006 renovierten Badehäuser - ganz aus Holz gebaut und darauf spitze Türme gespickt - sind im inneren modern und sauber eingerichtet. Das neue, 2500 Quadratmeter große und prachtvolle Badehaus in der Mitte des Tofürdö ist über eine überdachte Brücke zu erreichen. Hier finden sich neben vier Spiegelbädern mit Glaswänden unter anderem auch Abteilungen für medizinische Behandlungen und Wellness.

Damit ist die schöne neue Wellnesswelt im über 200 Jahre alten Kurort angekommen - und sie ist richtig günstig. Eine klassische Massage kostet gerade einmal 10,00 Euro, eine Fluorpackung - gut für Knorpel und Sehnen - ist für knapp 15,00 Euro zu haben, die 50-Minuten-Aroma-Massage mit Großeinsatz äthrerischer Öle gibt es für günstige 25,00 Euro. Alles, was entspannt, regeneriert, in Balance bringt und vitalisiert, wird angewendet. Fußreflexzonenmassagen und andere Körperfreuden gibt es sogar mit Lavastein.

Luftaufnahme des Thermalbades in Heviz

Heviz' beste klassische Wellnesshotels sind das Hotel Europa Fit mit neuen Gesundheitsangeboten, Anett's Villa oder das Hotel Spa Heviz. Zudem ist der Ort in ein Weingebiet gebettet, es gibt spezielle Weinrestaurants, die auch ungarische Hausmannskost anbieten. Einen Besuch ist auch die besonders schöne romanische Kirche im Stadtteil Egregy aus dem 13. Jahrhundert wert. Doch was säumt die 400 Meter lange Straße, die zum Gotteshaus führt? Weinstuben, wie in österreichischen Heurigenregionen.

Nahebei liegt Keszthely, ein hübsches Städtchen mit vollständig restaurierter historischer Innenstadt am Balaton. Das Schloss Festetics ist das drittgrößte seiner Art in Ungarn. Baujahr war 1745, danach wurde es immer prunkvoller ausgebaut. Es beherbergt einen kostbaren Bibliothekssaal und eröffnet shcöne Blicke auf den See. Badacsony ist ebenfalls ein Weinort, direkt an das Ufer des Plattensees geschmiegt, mit kleinem Hafen, wunderbarem Panorama und Wegen vorbei an Weinstöcken.

Zahlen & Fakten: Heviz

Fläche: 8,31 km²

Einwohner: 4.335

Bevölkerungsdichte: 522 Einwohner km²

Telefonvorwahl: (+36) National 83


Ungarn entdecken: Reisetipps im Land der Magyaren

Ungarn ist ein Land mit besonderer Geschichte, seit mehr als 1100 Jahren ist es von Magyaren besiedelt, die eine ungewöhnliche Sprache besitzen. Neben dem Kulturerbe ist es die äußerst abwechslungsreiche Natur, die das Land attraktiv macht. 


Unterwegs in Budapest: Reisetipps für das Paris des Ostens

Das Schönste an Ungarns Hauptstadt ist ihre einmalige Lage an der Donau, die sich im Stadtgebiet elegant in eine ausgedehnte Kurve legt. Budapest ist die wahre Donaumetropole, keine andere Stadt am zweitgrößten Strom Europas zeigt so stark ihre herrliche Wasserlage.


Gerne senden wir Ihnen unser kostenloses Infopaket zu. Es enthält alle wichtigen Informationen rund um Ihre Zahnbehandlung in unseren Zahnkliniken in Ungarn.

Jetzt Infopaket anfordern

Zahnklinik-Ungarn.de ist regelmäßig zu Gast in Funk und Fernsehen. Werfen Sie hier einen Blick in die Medien und hören Sie was unsere Patienten über uns sagen.

mehr erfahren

Der Weg zur Zahnbehandlung in eine unserer Zahnkliniken in Ungarn ist einfach und unkompliziert. Wir unterstützen Sie bei allen Fragen und Wünschen.

mehr erfahren

Wer sich für uns entscheidet, wählt das Original. Bereits seit dem Jahr 1997 bietet Zahnklinik-Ungarn.de kostengünstige Zahnbehandlungen in Ungarn an.

mehr erfahren

Dr. Ovari, Ärztlicher Leiter von CosmoDent in Budapest über die Vorteile einer Zahnklinik mit Fachärzteteam, günstige Preise und kurze Behandlungszeiten.

mehr erfahren

Benötigen Sie Implantate? Profitieren Sie von unserem Implantat-Reisezuschuss! Wir schreiben Ihnen 150 Euro für Ihre Implantation gut.

mehr erfahren