• Bekannt aus:

Tag der Zahngesundheit

Zum Zahnarzt nach Ungarn! – So sparen Sie bares Geld

Zum Zahnarzt nach Ungarn

Quelle: Radio Arabella

Ausgabe: Tag der Zahngesundheit,
25. September 2014

Thema: Zum Zahnarzt nach Ungarn: So sparen Sie bares Geld!

Interview mit Eszter Jopp, Leiterin von Zahnklinik-Ungarn.de

 

 

Radio Arabella: Was tun wir nicht alles für unsere Zähne? Morgens und abends putzen wir sie, am besten mit einer besonderen Zahncreme und einer elektrischen Zahnbürste. Doch manchmal ist es wie verhext. Beim nächsten Zahnarztbesuch findet der Mann mit dem Bohrer Karies. Meistens ist das auch nicht weiter schlimm, doch wenn eine etwas kompliziertere Behandlung ansteht, wird es meist richtig teuer. Implantate, Kronen und Brücken können mal schnell  tausende Euro kosten. Aber seine Zähne braucht man ja und es gibt keine Alternative. Stimmt nicht, weiß Mario Hattwig.

Sprecher: Die Qualität einer Zahnbehandlung in Deutschland oder Ungarn unterscheidet sich nicht. In Ungarn ist sie allerdings wesentlich günstiger. Das liegt daran, dass die deutschen Krankenkassen einen Mindestbetrag für jede Zahnbehandlung übernehmen – egal, wo man sich in der EU behandeln lässt. In Ungarn sind die Gesamtkosten, trotz Reise und Übernachtung, aber um einiges geringer. Der feste Krankenkassenanteil bleibt und so sinkt Ihr Eigenanteil. Die Behandlung in Ungarn übernehmen sehr erfahrene Zahnärzte, die sich regelmäßig fortbilden und fließend Deutsch sprechen, so Eszter Jopp, Leiterin von Zahnklinik-Ungarn.de. 

Eszter Jopp: „…wie auch unser gesamtes Team in Ungarn. Bei den Behandlungen steht die Qualität im Vordergrund, deshalb verwenden wir nur in Deutschland hergestellte Markenimplantate und –Produkte. Unsere Kliniken entsprechen modernsten internationalen Standards in Ausstattung und Behandlungsmethoden. Außerdem lassen wir unsere Qualität und Hygiene regelmäßig von unabhängigen, anerkannten Zertifizieren, wie zum Beispiel TEMOS überprüfen.“

Sprecher: Sollte es nach der Behandlung tatsächlich mal Probleme geben, greift die langjährige Garantie der Zahnkliniken. Dann kann man das bundesweite Partner-Zahnarzt-Netzwerk hier in Deutschland nutzen. Doch, wie kommt man eigentlich nach Ungarn?

Eszter Jopp: „Wir übernehmen die gesamte Organisation, wie zum Beispiel Hotel, Flug und Transfer für Sie. Wir organisieren für Sie auch Stadtrundfahrten in Budapest oder Ausflüge, so können Sie Ihre Behandlung mit einem Urlaub verbinden. Oder Sie lassen sich in unserer Klinik in Héviz behandeln.“

Sprecher: Der Kurort ist bekannt für sein Heilwasser und seinen Heilschlamm und liegt am größten Thermalsee der Welt. Interessiert man sich für eine Zahnbehandlung in Ungarn, braucht man zunächst einen Heil- und Kostenplan, um den Zuschuss von der Krankenkasse beantragen zu können.

Eszter Jopp: „Den Plan können Sie zum Beispiel in unseren Voruntersuchungszentren in Berlin oder Frankfurt oder Stuttgart erstellen lassen. Oder Sie nutzen unser Kennenlernangebot für Budapest und sehen sich bei dieser Gelegenheit nicht nur Budapest, sondern auch gleich die Zahnklinik an. Falls Sie schon einen Heil- und Kostenplan haben, lassen Sie uns diesen direkt zukommen, dann erstellen wir Ihnen kostenlos ein Gegenangebot, in dem neben der Reisedauer auch alle Kosten aufgeführt sind. Dann können Sie schon vergleichen. Ja, und danach kann es schon losgehen mit den Reisevorbereitungen.“

Abmoderation Radio Arabella: Ungarn ist immer eine Reise wert. Und jetzt können Sie auch günstige Zahnbehandlungen durchführen lassen. Mehr Infos unter zahnklinik-ungarn.de.


Gerne senden wir Ihnen unser kostenloses Infopaket zu. Es enthält alle wichtigen Informationen rund um Ihre Zahnbehandlung in unseren Zahnkliniken in Ungarn.

Jetzt Infopaket anfordern

Zahnklinik-Ungarn.de ist regelmäßig zu Gast in Funk und Fernsehen. Werfen Sie hier einen Blick in die Medien und hören Sie was unsere Patienten über uns sagen.

mehr erfahren

Der Weg zur Zahnbehandlung in eine unserer Zahnkliniken in Ungarn ist einfach und unkompliziert. Wir unterstützen Sie bei allen Fragen und Wünschen.

mehr erfahren

Wer sich für uns entscheidet, wählt das Original. Bereits seit dem Jahr 1997 bietet Zahnklinik-Ungarn.de kostengünstige Zahnbehandlungen in Ungarn an.

mehr erfahren

Dr. Ovari, Ärztlicher Leiter von CosmoDent in Budapest über die Vorteile einer Zahnklinik mit Fachärzteteam, günstige Preise und kurze Behandlungszeiten.

mehr erfahren

Benötigen Sie Implantate? Profitieren Sie von unserem Implantat-Reisezuschuss! Wir schreiben Ihnen 150 Euro für Ihre Implantation gut.

mehr erfahren