• Bekannt aus:

SWR Verbrauchersendung zum Thema „Zahnersatz im Ausland“

SWR: „Kaffee oder Tee“

SWR: „Kaffee oder Tee“

Zahnersatz im Ausland

Quelle: SWR

Veröffentlicht am 22.11.2018 | 16.05 Uhr 

Worauf sollten Patienten achten, die für eine Zahnbehandlung ins EU-Ausland reisen? Martin Seidler, Moderator des SWR-Verbrauchermagazins „Kaffee oder Tee“ wollte es genau wissen und interviewte in seiner TV-Sendung am 22. November 2018 die Expertin Zeljka Pintaric von der VdK Patienten- und Wohnberatung Baden-Württemberg zum Thema „Zahnersatz im Ausland“.

Neben der Ersparnis ging es in dem Gespräch mit der Expertin vor allem um die Qualität von Zahnbehandlungen im Ausland. „Muss man sich da Sorgen machen?“, wollte Moderator Seidler konkret wissen. Diese Frage verneinte die Expertin und berichtete von gesetzlichen Krankenkassen, die sogar mit Zahnkliniken im Ausland Verträge abschließen, so wie unsere Partnerklinik Gelencsér Dental in Bad Héviz mit der Techniker Krankenkasse. Auch Qualitätssiegel von TÜV oder Temos und Erfahrungen anderer Patienten helfen, eine gute Zahnklinik zu finden, meinte die VdK-Expertin im TV-Interview.

„Sinnvoll sind Partner-Zahnärzte in Deutschland“
Ein weiteres Auswahlkriterium für einen passenden Zahnarzt im Ausland sei neben der Sprachkompetenz und der Ausbildung der Zahnärzte auch die garantierte Nachsorge in Deutschland, falls es wider Erwarten doch einmal zu Komplikationen komme. In dem SWR-Beitrag riet Pintaric, sich nur für eine Zahnklinik zu entscheiden, die Partner-Zahnärzte in Deutschland hat.

„Wie läuft die Abwicklung mit der Krankenkasse?“
Um den Festzuschuss zu erhalten, müssen Patienten vor der Reise ins EU-Ausland ihrer gesetzlichen Krankenversicherung unbedingt einen Heil- und Kostenplan (HKP) zur Genehmigung vorlegen. Um den HKP zu erhalten, zeigte Pintaric mehrere Möglichkeiten auf.

Zum Schluss der Sendung gab es für die SWR-Zuschauer noch eine Checkliste mit Fragen, die bei der Auswahl der passenden Zahnklinik helfen:

  • Wie ist die Ausstattung der Praxis?
  • Wie sind die Zahnärzte ausgebildet?
  • Sprechen sie Deutsch?
  • Sind die Informationen der Zahnklinik auf Deutsch?
  • Gibt es Partner-Zahnärzte in Deutschland?
  • Bekommt man einen Materialpass und ein detailliertes Kostenangebot?
  • Gibt es verlängerte Garantiezeiten?

Zahnklinik-Ungarn.de ist regelmäßig zu Gast in Funk und Fernsehen. Werfen Sie hier einen Blick in die Medien und hören Sie was unsere Patienten über uns sagen.

mehr erfahren

Der Weg zur Zahnbehandlung in eine unserer Zahnkliniken in Ungarn ist einfach und unkompliziert. Wir unterstützen Sie bei allen Fragen und Wünschen.

mehr erfahren

Wer sich für uns entscheidet, wählt das Original. Bereits seit dem Jahr 1997 bietet Zahnklinik-Ungarn.de kostengünstige Zahnbehandlungen in Ungarn an.

mehr erfahren

Dr. Ovari, Ärztlicher Leiter von CosmoDent in Budapest über die Vorteile einer Zahnklinik mit Fachärzteteam, günstige Preise und kurze Behandlungszeiten.

mehr erfahren

Benötigen Sie Implantate? Profitieren Sie von unserem Implantat-Reisezuschuss! Wir schreiben Ihnen 150 Euro für Ihre Implantation gut.

mehr erfahren